Ab Freitag den 15. Mai durften nach den "Corona Lockdown Beschränkungen" wieder Feuerwehrübungen in Gruppenstärke (9 Mann) stattfinden!

Das nahmen wir zum Anlass, um gleich am Freitag 15.5 und am Dienstag 19.5.2020 den Übungsbetrieb unter Einhaltung der vorgegebenen Schutzmaßnahmen, mit maximal 9 Teilnehmern eine Technische Übung durchzuführen!

Übungsthema: eingeklemmte Personen in einem Pkw nach Verkehrsunfall

Es wurden beide Übungen erfolgreich absolviert und auch div neue Geräte, welche im neuen Tanklöschfahrzeug verbaut wurden ausprobiert.

Nach jeweils 2 Stunden rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein, es wurden die verwendeten Geräte und Fahrzeuge Desinfiziert und die Übung beendet.

Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Freiwillige Feuerwehr Schützen am Gebirge