Am 3. Oktober war wieder eine Übung angesagt!

Übungsannahme: Aufbau und Erklärung bzw. Besichtigung des Hochwasserschutzes entlang der Wulka!

Der Hochwasserschutz entlang der Wulka wurde im Jahr 2018 neu errichtet und wird im Bedarfsfall aufgebaut.

Die Schutzwände bestehen aus Alu Profile, welche in vorbereitete bzw noch zu montierende Vorrichtungen gesteckt wird und mit Fixierungen festgeschraubt.

Wir beübten die Vorrichtungen bei einem Gebäude in der Nähe des Friedhofes und an der Rusterstraße!

Die Feuerwehr Schützen war mit 15 Mann und 2 Fahrzeugen rund 2 Std. im Übungseinsatz!

Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Freiwillige Feuerwehr Schützen am Gebirge